Social Media Wall

des Musikbundes von Ober- & Niederbayern

zum Beitrag

Für euch ist die Blasmusik ein täglicher Begleiter und ihr kennt und liebt sie genauso wie wir. ❤️ Aber für viele Teile unserer Gesellschaft ist das (noch) nicht so. Und das möchten wir mit Blasmusik4u - dem Infoportal für die Blasmusik in Bayern - ändern! Auf Blasmusik4u steht die Blasmusik mit all ihren Facetten im Mittelpunkt, die Instrumente werden vorgestellt und das Beste: Alle Musikinteressierten können im Unterrichts-Finder ganz einfach den Musikunterricht beim Musikverein in ihrer Nähe finden.

zum Beitrag

Braucht ihr auch ein bisschen Spaß und Spiel, Freude, Freundschaft und Event? Euch interessiert ein Instrument? Dann schaut mal auf der brandneuen Seite www.blasmusik4u.de vorbei ➡ bayernweite Suchfunktion zum Musikverein in eurer Nähe und weitere Infos zu jedem Instrument... und hört Jonas Paul bei seinem #wellermannsong gut zu

zum Beitrag

Die bayerische Staatsregierung hat das aktuelle Rahmenhygienekonzept für den Probenbetrieb im Laienmusikbereich veröffentlicht. ➡️ https://www.verkuendung-bayern.de/baymbl/2021-408/ Einen Überblick über die aktuellen Regelungen findet ihr außerdem auf der Website des Bayerischer Blasmusikverband e.V.: https://bit.ly/3woTua7

zum Beitrag

Doppelter Schutz für die gute Sache: Unsere Prüfungsvorsitzenden geben wirklich alles, um die ersten D-Prüfungen in Präsenz durchzuführen ... wie hier Christine Westermair, die mit FFP2-Maske und MON-MNS zur D-Prüfung angetreten ist. Und die MickyMaus-Ohren bekommen künftig alle Prüfungsvorsitzenden, um bei den Praxisprüfungen noch genauer hinhören zu können :-).

zum Beitrag

Wir suchen Verstärkung mit einem Schwerpunkt im Bereich Online-Kommunikation! Du hast Spaß am Umgang mit Sozialen Medien und der Erstellung und Verbreitung von Content? Dann melde dich bei uns! Wir suchen eine Person, die uns bei der Betreuung u

zum Beitrag

Der MON sucht Verstärkung mit einem Schwerpunkt im Bereich Online-Kommunikation! Du hast Spaß am Umgang mit Sozialen Medien und der Erstellung und Verbreitung von Content? Dann melde dich!

zum Beitrag

Wir suchen Verstärkung mit einem Schwerpunkt im Bereich Online-Kommunikation! Du hast Spaß am Umgang mit Sozialen Medien und der Erstellung und Verbreitung von Content? Dann melde dich bei uns!

zum Beitrag

Barbara Stamm hat Recht, jetzt ist endlich die Zeit gekommen - wir können wieder proben und Konzerte spielen! Und dazu sind alle willkommen

zum Beitrag

Repertoire für Blasmusik von Ludwig Resch Ludwig Resch bietet auf seiner Seite eine ganze Reihe von GEMA-freien Stücken für kleinere Formationen, überwiegend traditionelle altbairisch-alpenländische Titel. Das Motto ist: "Es geht nichts über eine

zum Beitrag

#jetztfangmawiedero: Repertoire für Blasmusik von Ludwig Resch Ludwig Resch bietet auf seiner Seite eine ganze Reihe von GEMA-freien Stücken für kleinere Formationen, überwiegend traditionelle altbairisch-alpenländische Titel. Das Motto ist: "Es geht nichts über eine schöne, geblasene Musik!"

zum Beitrag
zum Beitrag

‼ Jetzt noch schnell einen Platz beim Webinar "Der "Restart" mit unseren Blasorchestern" des Allgäu-Schwäbischer Musikbund e.V. sichern! ‼

zum Beitrag

Große Freude herrschte bei den Teilnehmern des Qualifikations- und D3-Prüfungskurs, dass Dank der sinkenden Inzidenzzahlen die Musikakademie in Marktoberdorf seine Pforten für diese Kurse öffnen konnte. Trotz Maske konnte man die strahlenden Gesichter beim Abschluss des D3-Prüfungskurses erkennen. Die Teilnehmer freuten sich sehr über das erfolgreiche Ablegen der D3-Prüfung. Der MON gratuliert dazu sehr herzlich! Bei der Verabschiedung hatten zwei Teilnehmer ihr Selbstwahltstück in einem konzertanten Rahmen vorgetragen.

zum Beitrag

Es gibt weitere Lockerungen ab Montag für uns! Hier die wichtigsten Stichpunkte: - Die Personenbegrenzung von 10 bzw. 20 entfällt, stattdessen ist die Anzahl der erlaubten Personen an die Größe der Probenfläche gebunden. Abstände müssen weiter ein

zum Beitrag
zum Beitrag

Aktuelle News aus der heutigen Kabinettssitzung

zum Beitrag

"Blasmusik in Bayern" Ausgabe 06/2020 Die Juni-Ausgabe der „Blasmusik in Bayern“ steht natürlich auch im Zeichen des Blasmusik-Restarts: Wir stellen die inzwischen weit verbreitete „Luca“-App vor, die in Sachen Kontaktnachverfolgung auch bei zahlr

zum Beitrag

In einer Instrumentenkammer gibt es so viel zu entdecken! Das finden auch Sebastian Reich & Amanda

zum Beitrag

Die Juni-Ausgabe der „Blasmusik in Bayern“ steht natürlich auch im Zeichen des Blasmusik-Restarts: Wir stellen die inzwischen weit verbreitete „Luca“-App vor, die in Sachen Kontaktnachverfolgung auch bei zahlreichen Behörden, in der Gastronomie und im Einzelhandel zum Standard-Repertoire gehört, wir präsentieren nochmals die „Instrumentenkarussell“-Videos, die alle Vereine für ihre Nachwuchswerbung nutzen können. Außerdem mit dabei: das Online-Tool „votesUP!“ für digital durchgeführte Wahlen und Abstimmungen, eine weitere Folge aus Manuel Eplis Serie „Problemfelder im Blasorchester und ihre Lösungsmöglichkeiten“ (diesmal: die Tuba), eine Werkvorstellung von Mario Bürkis „Der Magnetberg“, ein Interview mit Prof. Johann Mösenbichler zu einem Jahr Online-Live-Konzerte des Polizeiorchesters Bayern und natürlich alles Wichtige aus den bayerischen Blasmusikverbänden. In der Digitalausgabe nutzen einige Musikvereine und Blaskapellen die Möglichkeit, ihre Lockdown-Aktivitäten vorzustellen. Holt Euch die Juni-Ausgabe der „Blasmusik in Bayern“ – wie immer kostenlos in der „BiB“-App oder im Internet. Es lohnt sich! www.blasmusikinbayern.de

zum Beitrag