Sinfonische Sommerakademie
 

Allgemeine Informationen

Die internationalen Sommerkurse sind in über 30 Jahren ihres Bestehens zu einer der erfolgreichsten Veranstaltungen des MON geworden, die weit über Bayerns Grenzen hinaus Beachtung gefunden haben.

Ihr besonderes Flair erhielten diese Sommerkurse nicht zuletzt durch eine Reihe hochrangiger Gastdirigenten wie Bert Appermont, Steven Melillo, Peter Kleine Schaars, Thomas Doss, Philip Wilby, Alexander Veit, Johann Mösenbichler, Patrick Jones, David Kendall, Timothy Reynish, Eugene Corporon, Felix Hauswirth, Pierre Kuijpers und Jan van der Roost, die mit ihren fein abgestimmten Programmen an anspruchsvoller zeitgenössischer sinfonischer Blasorchesterliteratur nachhaltige Eindrücke hinterließen.

Wenn ihr Fragen zum Sommerkurs habt könnt ihr euch gerne jederzeit an unsere Ansprechpartnerin Lena Lorenz wenden:

sommerkurs@mon-online.de

Das große Abschlusskonzert der Sommerakademie 2019 in Marktoberdorf
Das große Abschlusskonzert der Sommerakademie 2019 in Marktoberdorf

Aktuelle Kursphase

34. Internationale Sommerakademie ("Wind-Richtung")

Die diesjährige Kursphase findet von 30. Juli bis 07. August 2022 in der Musikakademie Marktoberdorf statt. Als Gastdirigent konnte der englische Komponist Keiron Anderson gewonnen werden. Einen ersten Überblick über die Sommerakademie bekommt ihr in unserem "ABC":

Sommerakademie-ABC

Kursausschreibung

Die Anmeldung ist ab 14. März 2022 im Kursfinder möglich:

zur Anmeldung

Ein etwas anderes Konzert 2020 im Live-Stream
Ein etwas anderes Konzert 2020 im Live-Stream

Programm

Das abwechslungsreiche und anspruchsvolle Programm wird in Kürze hier veröffentlicht.


Dozenten-Team

  • Kursorganisation: Lena Lorenz
  • Kursleitung/Dirigent: Michael Kummer
  • Dirigent: Stefan Barth
  • Gastdirigent: Keiron Anderson

Rückblick 2020

32. Internationale Sommerakademie ("Wind-Richtung")

Das Corona-Jahr 2020 hat uns bei der Durchführung des Sommerkurses einige Steine in den Weg gelegt. Trotzdem konnte am 02. August 2020 ein Konzert stattfinden. In der Musikakademie Marktoberdorf konnten alle Hygienevorschriften umgesetzt werden, Pubikumpräsenz war zwar nicht möglich, aber das Konzert wurde im Live-Stream übertragen.