Das Sinfonische Blasorchester des MON (SBM) setzt sich aus besonders begabten und ambitionierten jungen Musikern des Musikbundes zusammen. Die Arbeitsphasen sollen nicht nur die musikalische Nachwuchsarbeit des MON fördern, sondern ganz besonders das Bewusstsein für die Sinfonik in der Blasmusik weiterentwickeln helfen und beispielgebend für die gesamte Struktur der Laienmusikarbeit sein.

Anhand eines ausgewählten Konzertprogramms mit anspruchsvoller Literatur aus den verschiedenen Bereichen der Blasmusik werden in einer einwöchigen Intensivarbeitsphase unter der Leitung des Dirigenten Alejandro Vila die Gesetzmäßigkeiten des sinfonischen Zusammenspiels und der musikalischen Gestaltung gemeinsam erarbeitet.

Die Orchesterphase 2017/2018 ist wieder einmal ein Höhepunkt in der Geschichte des SBM, darf das Orchester zusätzlich zum Jahreskonzert im Gasteig doch das Neujahrskonzert der Bayerischen Vertretung im Konzerthaus am Gendarmenmarkt in Berlin mitgestalten. 

Ab sofort gibt es die Karten für das Konzert am Sonntag, 18. Juni um 18 Uhr im Carl-Orff-Saal des Gasteig München!

Online-Bestellung hier!

Vorverkaufspreise:
Kat.1: 16 Euro
Kat.2: 14 Euro
Kat.3: 11 Euro

Saalplan Carl-Orff-Saal

Saalplan_Kategorien_2017.pdf


Miraphone: Partner des "Sinfonischen Blasorchesters des MON"

 

Das Sinfonische Blasorchester des MON wird gefördert durch: