Musikerleistungsabzeichen Bronze Plus und Silber Plus

Neue Zwischenstufen auf dem Weg nach oben - möglich, aber nicht verpflichtend!

Etwa 1500 Musiker legen im Verbandsgebiet des MON jährlich das Musikerleistungsabzeichen D1-D3 ab. Dabei ist das Bronzene Abzeichen bei weitem das Beliebteste ( ~ 1000). Leider nur knapp die Hälfte der Absolventen macht sich noch auf dem Weg zu Silber (~ 450).
Ist der Schritt zu groß? Die Anforderungen zu hoch? Könnte sein. Deshalb gibt es nun die Möglichkeit, die Musiker mit Zwischenstufen "bei der Stange zu halten". Diese sind möglich, aber nicht notwendig. Wer direkt die nächst höhere Stufe erreichen will, kann das wie bisher tun.

Die Prüfung ist nur praktisch - keine Theorie

Es ist nur eine praktische Prüfung abzulegen. Prüfungsinhalt sind zwei Dur- und zwei Moll-Tonleitern, eine Etüde, ein Vortragsstück der nächsthöheren Stufe und ein Selbstwahlstück. Bei Silber Plus kommt ein Blatt-Spiel-Stück hinzu. Näheres erläutert die Prüfungsordnung.

Ausrichter ist bei Bronze Plus der Verein, bei Silber Plus der Bezirk

Bronze Plus: Ausrichter sind die Vereine. Diese können die Prüfung ganz einfach, mittels Formblatt (siehe unten) und den Prüfungsbogen nach der Prüfung beim Verband anmelden.
 
Bei der Durchführung der Bronze-Plus-Prüfung gibt es mehrere Möglichkeiten:
-    Der Verein führt die Prüfung mit einem Beisitzer aus dem Bezirk selbst durch. Dieser ist beim Bezirksjugendleiter anzufordern.
-    Der Verein meldet die Prüflinge über die Verwaltungssoftware zur normalen Leistungsabzeichen Prüfung im Bezirk an.

Ausrichter der Silber-Plus-Prüfung sind die Bezirke. Sie finden in der Regel bei den Leistungsabzeichen-Prüfungen statt. Die Anmeldung erfolgt über die MON-Verwaltungssoftware.

Voraussetzungen

Die   Teilnahme   an   der   Bronze-Plus-Prüfung   setzt   die bestandene   D1-Prüfung   (Bronze),   die Teilnahme an der Silber-Plus-Prüfung die erfolgreiche Ablegung der D2-Prüfung (Silber) voraus.

Kosten

Abzeichen und Urkunde für Bronze Plus und Silber Plus kosten pauschal je 7 Euro.

HINWEIS: Zum 26.07.2018 wurde die Prüfungsordnung überarbeitet. Bis Dezember 2018 kann die Prüfung noch nach der Fassung vom 22.02.2017 abgelegt werden!

Meldeliste und Prüfungsbogen Musikerleistungsabzeichen Plus

D-Pruefungsboegen_D1-Plus_201808.pdf

Meldeliste_Musikerleistungsabzeichen_D1_Plus_2018_01.pdf

Prüfungsordnung Musikerleistungsabzeichen Plus

Pruefungsordnung_D1_Plus_D2_Plus_-_Fassung_2018_07.pdf