Routiniers der Blasmusik 2020

Fortbildungsart:
Fortbildung
Arbeitsphasen:


Freitag, 09.10.2020

- Anreise mit eigenem PKW / öffentlichen Verkehrsmitteln
- nachmittags Probenphase im „Haus der Musik“
- ab 19:00 Uhr Glashüttenabend in der JOSKA-Waldglashütte (Musik: Hofmarkmusikanten)

Samstag, 10.10.2020
- vormittags Probenphase, währenddessen für Mitreisende ein Spaziergang durch den Markt mit Kirchenführung
- Mittagessen im Hotel Hofbräuhaus
- Nachmittags Fahrt mit der Bimmelbahn zum Silberberg, Bergfahrt mit der Seilbahn, leichte Wanderung zur Barbaraebene, Sommerrodelbahn
- Abendessen im Gasthof des Hotel Adam-Bräu, Ausklang des Abends in der Hotelbar

Sonntag, 11.10.2020
- vormittags finale Probenphase
- 11:30-12:30 Uhr Konzert am Bodenmaiser Marktplatz
- anschließend Mittagessen und Heimfahrt

Anmeldung möglich ab:
10.06.2020
Anmeldeschluss:
10.08.2020
Zielgruppe:
Musiker 55+
Organisation:
Franz Donauer (Vizepräsidenten des MON)
Dozent(en):
Musiklische Kursleitung / Orchesterproben Gottfried Veit – Südtirol
Gottfried Veit, Jahrgang 1943, absolvierte seine musikalischen Studien am Mozarteum in Salzburg sowie am Konservatorium in Bozen. Er ist heute Ehrenlandeskapellmeister von Südtirol und schrieb rund 300 Kompositionen für Blasorchester, Kammermusikensembles, Chöre, Klavier und Orgel. Seit dem Jahre 1995 ist Gottfried Veit Mitglied des Internationalen Musikbundes und des Südtiroler Künstlerbundes. Zahlreiche seiner Werke entstanden als Auftragskompositionen, mehrere erhielten Kompositionspreise.

Ansprechpartner vor Ort sind:
Franz Donauer – Vizepräsident des MON
Johann Kuchl – Dirigent der Knappschaftskapelle Bodenmais
Teilnahmegebühr Mitglied:
Aktive: 160,-€ im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 30,-€) | Aktive Tagesgäste: 60,-€ Begleitpersonen: 145,-€ im Doppelzimmer
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglied:
Aktive: 210,-€ im Doppelzimmer (EZ-Zuschlag 30,-€) | Aktive Tagesgäste: 100,-€ Begleitpersonen: 175,-€ im Doppelzimmer
Ort:

Bodenmais

Probenphasen:
"Haus der Musik", Probelokal des Knappschaftvereins Bodenmais

Konzert:
Marktplatz Bodenmais

Übernachtung: Sonnenhotel Fürstenbauer

Teilnahmebedingung:

Eigenes Instrument und Gute Laune!

Die Zulassung erfolgt in der Reihenfolge des Eingangs der Anmeldungen.

Die Veranstaltung "Routiniers der Blasmusik" richtet sich an alle aktiven und ehemals aktiven Blasmusiker der Altersgruppe 55+, die Spaß am Musizieren haben und/oder Ihr Instrument wieder reaktivieren wollen.

Im Vordergrund steht dabei die Freude am gemeinsamen Spielen und nicht musikalische Höchstleistungen.

Orchesterbesetzung:
Querflöte, Es-Klarinette, B-Klarinette, Oboe, Altsaxophon, Tenorsaxophon, Baritonsaxophon, Trompete, Flügelhorn, Waldhorn, B-Tenorhorn, Bariton, Euphonium, Posaune, Bassposaune, Tuba, Percussion/Schlagzeug

Die Kursgebühr beinhaltet die Übernachtung (im Doppelzimmer) mit Frühstücksbuffet, die Kosten für den Joska-Abend und den Ausflug zum Silberberg sowie die Teilnehmergebühr.

Mittag- und Abendessen bezahlt jeder Teilnehmer selbst
(außer beim Joska-Abend am Freitag, hier ist das Abendessen in der Teilnahmegebühr enthalten).

« zurück

Erneuern oder ändern Sie Ihre Cookie-Einwilligung