360 Grad Blasmusik (Projektorchester in Kooperation mit den Münchner Philharmonikern)

Jetzt online anmelden.
Fortbildungsart:
Fortbildung
Arbeitsphasen:

14. Oktober 2018: Konzert in München (Phiharmonie am Gasteig)

6./7. Oktober 2018: Proben in Bernau (Chiemsee)

12. Oktober 2018: Generalprobe in München

Anmeldung möglich ab:
22.04.2018
Anmeldeschluss:
01.07.2018
Zielgruppe:
Musiker
Organisation:
Andreas Horber
Dozent(en):
Dirigent: Albert Osterhammer (Münchner Philharmoniker) sowie Dozenten der Münchner Philharmoniker
Teilnahmegebühr Mitglied:
75,00 Euro
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglied:
Teilnahme nicht möglich!
Ort:

Probenwochenende: Bernau am Chiemsee

Konzertwochenende: Philharmonie am Gasteig München

Teilnahmebedingung:

Teilnehmen können alle Musiker und Spielleute ohne Altersbeschränkung, die Mitglied einer Verbandskapelle sind, mind. das Leistungsabzeichen D2 (Silber) vorweisen können und sich bereit erklären, bei allen Proben und dem Konzert anwesend zu sein!


Anlässlich des 125-jährigen Jubiläums der Münchner Philharmoniker und des 65. Geburtstags des MON führt der MON ein bislang einzigartiges Projekt durch:

Unter der Leitung von Albert Osterhammer (Münchner Philharmoniker) werden gemeinsam mit Dozenten der Münchner Philharmoniker "Klassiker der Blasmusik-Literatur" einstudiert und im Rahmen des Festivals der Münchner Philharmoniker im Großen Saal des Münchner Gasteig zur Aufführung gebracht.

Geplant ist auch, ein Stück unter der Leitung von Valery Gergiev, Chefdirigent der Münchner Philharmoniker, zu spielen.

Geplant ist die Aufführung von Werken wie "Tiroler 1809", "Dichter und Bauer", "Rondo" von Weber, "Tanz der Komödianten", "Der Weg zurück" oder die Annen-Polka.

Das Konzert soll im Großen Saal des Münchner Gasteig aufgeführt werden.

In der Teilnahmegebühr sind die Kosten für Unterkunft und Verpflegung in Bernau enthalten.

« zurück