Besichtigung Volksmusikarchiv

Jetzt online anmelden.
Fortbildungsart:
Seminar
Arbeitsphasen:


Samstag, 07. Oktober 2017

Beginn 14:00 Uhr

Anmeldung möglich ab:
28.08.2017
Anmeldeschluss:
30.09.2017
Zielgruppe:
Dirigenten, Musiker, Ausbilder
Organisation:
Geschäftsstelle des MON
Dozent(en):
Ernst Schusser - Leiter des Volksmusikarchivs
Teilnahmegebühr Mitglied:
keine
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglied:
keine
Ort:

Volksmusikarchiv und Volksmusikpflege des Bezirks Oberbayern
Krankenhausweg 39
83052 Bruckmühl

Tel. 08062/5164
Fax 08062/8694

Teilnahmebedingung:

Dirigenten, Musiker und alle die Interesse an Informationen rund um die Bläserische Volksmusik haben.

Vor über 30 Jahren wurde  das "Volksmusikarchiv des Bezirks Oberbayern" mit Sitz in Bruckmühl gegründet. In den Jahren 1984/1985 hat der Bezirk die Weichen für die Zusammenführung mehrerer privater Volksmusiksammlungen (Slg. Fanderl, Slg. Horak und Slg. Schusser) unter dem Dach des Bezirks Oberbayern gestellt. Es entstand eine Informations- und Arbeitsstelle für alle Erscheinungsformen der regionalen Musiktradition. Neben der Sammlung, Dokumentation und Archivierung gehört auch die Aufbereitung und Bereitstellung von Material aus der Volksmusiktradition für den heutigen Gebrauch zu den Aufgaben. Seit 1999 hat das Volksmusikarchiv zusammen mit der Volksmusikpflege des Bezirks Oberbayern seinen Sitz im ehemaligen Krankenhaus des Marktes Bruckmühl.

Bei der Führung durch das Volksmusikarchiv kommen die Teilnehmer in die nicht öffentlich zugänglichen Bereiche und erfahren Wissenswertes über Bestände, interne Arbeiten und Grundlagen des VMA.

Weitere Informationen findet man auf dem Seiten des Internetauftritts - www.volksmusikarchiv.de

« zurück