Stabführerlehrgang mit Abschluss zum "Geprüften Stabführer des BBMV"

Jetzt online anmelden.
Fortbildungsart:
Fortbildung
Arbeitsphasen:

1. Phase: Samstag, 24.02. - Sonntag, 25.02.2018

2. Phase: Samstag, 24.03. - Sonntag, 25.03.2018

3. Phase: Samstag, 07.04. - Sonntag, 08.04.2018

4. Phase / Prüfung: Freitag, 04.05. - Samstag, 05.05.2018

Anmeldung möglich ab:
13.10.2017
Anmeldeschluss:
19.01.2018
Zielgruppe:
Dirigenten, Musiker
Organisation:
Monika Fleschhut
Dozent(en):
Monika Fleschhut
Franz Haidu
Hans Orterer
Teilnahmegebühr Mitglied:
180,-- Euro
Teilnahmegebühr Nicht-Mitglied:
250,-- Euro
Ort:

Lehrgangsort für alle vier Phasen ist das Gymnasium Buchloe.

Anschrift:
Gymnasium Buchloe
Kerschensteinerstraße 8
86807 Buchloe

Teilnahmebedingung:

Zugelassen  sind  alle  Dirigentinnen/Dirigenten  und  Musiker/innen,  die  das  Amt  eines Stabführers übernehmen wollen.

Die Teilnehmer müssen zwischen den Lehrgangsphasen die Möglichkeit haben, mit einem Orchester zu proben. Ein Nachweis darüber ist zu erbringen.

Der Lehrgang und die Prüfung muss mit dem Tambourstab abgelegt werden.
Zur 1. Phase muss noch kein Tambourstab angeschafft werden. Welcher der geeignete ist, wird hier besprochen.

In der Teilnahmegebühr sind keine Verpflegungs- und Übernachtungskosten  enthalten. Diese müssen vom Teilnehmer selbst übernommen werden!

Zielgruppen und Ziele
Der Lehrgang richtet sich an alle aktiven Dirigenten und Musiker, die das Amt eines Stabführers übernehmen und das öffentliche Auftreten ihrer Kapelle im Bereich der "Musik in Bewegung" verbessern wollen.
Außerdem dient der Lehrgang zur Vorbereitung auf die Teilnahme an der Marschwertung der BBMV-Mitgliedsverbände.

Dauer des Lehrganges
Der Lehrgang wird über vier Lehrgangsphasen sowie Hospitationen vor Ort verteilt abgehalten. Dadurch wird den Teilnehmern die Möglichkeit zum Üben mit der Heimatkapelle gegeben.

Lehrgangsfächer
- Literaturgeschichte / Marschinterpretation
- Welcher Tambourstab ist geeignet
- Praktische Handhabung des Tambourstabes
- Der Taktstock bei Musik in Bewegung
- Übungsmethodik mit der Kapelle
- Aufstellungsformen
- Die Regeln der Wertungen zur Musik in Bewegung

Abschluss
Der Lehrgang endet mit einer Prüfung:
- Theoretische Prüfung
- Praktische Prüfung (Durchlauf einer Marschwertung der Stufe B) mit Orchester

Jeder Teilnehmer erhält nach bestandener Prüfung ein Abzeichen und eine Urkunde.

Die  Teilnahmegebühr  wird  von  der  ASM - Geschäftsstelle  nach  Abschluss  der 1.  Phase abgebucht.  Bitte  geben  Sie  auf  dem Anmeldeformular  Ihre  IBAN- und  BIC- Nummer und den Kontoinhaber an. Die Gläubiger- ID des ASM lautet: DE41ZZZ00000116504.

Ausfallgebühren
Absagen vor Erhalt einer schriftlichen Zulassung:               keine Ausfallgebühren
Absagen weniger als 10 Tage vor Kursbeginn:                    50 % der Kursgebühr
Nichterscheinen von zugelassenen Kursteilnehmern:        100 % der Kursgebühr
Absagen in Krankheitsfällen mit ärztlichem Attest:              10,-- ?

Rückfragen
Für Rückfragen steht zur Verfügung die Marschmusikbeauftragte des ASM Monika Fleschhut
Tel.:       08344-1581
Handy:   0160-8417222
Email:   monikafleschhut@gmx.de

« zurück