Radiotipps für November

Immer wieder sind in den Radiosendungen des Bayerischen Rundfunks auch unsere Mitgliedskapellen und Auswahlorchester zu hören. Finden Sie hier eine Liste empfehlenswerter Sendungen für November.

Samstag, 2. November, 17 Uhr (BR Heimat)

Nicht nur für eine „tote“ Prinzessin
Franziskus Büscher

Sie spielen entscheidende Rollen in Märchen, Sagen und Geschichten: die Prinzessinnen.
Manchmal begegnen wir ihnen dabei auf verwunschenen Burgen, ein anderes Mal auf einsamen Türmen und ab und zu treffen wir sogar an den unwirklichsten Orten im Weltall auf sie.
Im Blasmusikkonzert sind sie trotzdem fast alle versammelt unter anderem mit dem Polizeiorchester Bayern, der Sächsischen Bläserphilharmonie, dem Kreisjugendorchester Main-Spessart, der Concert Band der Bayerischen Brass Band Akademie u.a.


Samstag, 9. November, 12 Uhr (BR Heimat)

Countdown läuft!
Franziskus Büscher

Bayerns Blasorchester und Posaunenchöre beim 10. Bayerischen Orchesterwettbewerb
4 Blasorchester und 6 Posaunenchöre haben sich in diesem Jahr zum Qualifikationsentscheid für den Deutschen Orchesterwettbewerb 2020 angemeldet, Ensembles, die nicht nur den musikalischen Wettstreit suchen, sondern auch übers Jahr als „Blasmusik“ auf kirchlichen und weltlichen Festen unterwegs sind.


Samstag, 16. November, 12 Uhr (BR Heimat)

Komponistentreffen in London
Franziskus Büscher

von Sea Songs, Cats und County Derry
Die Stadt an der Themse wurde von den Römern 50 nach Christus gegründet und 1066 zur Hauptstadt des Königreichs England. Musikalisch bedeutend wird sie jedoch erst Anfang des 18. Jahrhunderts, als der Sachse Georg Friedrich Händel, für König Georg I. komponiert. Mit Beginn des 19. Jahrhunderts erlangt sie schließlich auch in der klassischen Welt den Ruf einer Musikmetropole mit Komponisten wie Gustav Holst, Andrew Lloyd Weber, Ralph Vaughn Williams, Percy Grainger und Philip Sparke.


Samstag, 23. November, 17 Uhr (BR Heimat)

Gangster, Gauner, Galgenvögel
Karlheinz Brand

Bei kriminellen Handlungen legen Menschen eine erstaunliche Kreativität an den Tag. Deswegen ist es wahrscheinlich nicht verwunderlich, dass die Namen für diejenigen, die solche Handlungen begehen, ähnlich einfallsreich ausfallen. Im Lauf der Geschichte haben sich die Bezeichnungen allerdings verändert. Während es früher Galgenvögel und Beutelschneider gab, haben in unserer Zeit Hacker und Cyber-Kriminelle Einzug gehalten.Im Blasmusik-Konzert treffen sich diesmal allerhand zwielichtige Gestalten, um Banditenstreiche auszuhecken und sich beim Killer-Tango zu amüsieren. Die Musik dazu kommt von der Stadtkapelle Bad Tölz, Canadian Brass, dem Blasorchester des Musikvereins Eichenau, der Stadtkapelle Velden und anderen.


Samstag, 30. November, 17 Uhr (BR Heimat)

Gewinner sind sie alle!
Stephan Ametsbichler

Blasorchester und Posaunenchöre beim 10. Bayerischen Orchesterwettbewerb 2019 - ein Rückblick.
Mitmachen steht bei einem Bayerischen Orchesterwettbewerb an erster Stelle. Sich treffen und voneinander lernen sind hier mindestens genauso wichtig wie das Schielen nach dem Siegertreppchen. Vor allem deshalb gibt es bei diesem Orchesterwettbewerb nur Gewinner.
Stephan Ametsbichler stellt sie mit ihrem Wettbewerbsprogramm vor.


Samstag, 7. Dezember, 17 Uhr (BR Heimat)

Stephan Ametsbichler

In dieser Sendung sind dabei: die Musikkapelle Elbach, der Musikverein Grafenrheinfeld, die Grassauer Blechbläser, das Blasorchester Grünwald, sie Stadtkapelle Hilpoltstein, die Tölzer Stadtkapelle, das Blasorchester Walter Schacht und andere.

zurück