Konzert der Münchner Philharmoniker: Zwei für den Preis von einer!

Im Oktober ist Guido Segers, Solo-Trompeter der Münchner Philharmoniker, als Solist in der Philharmonie im Münchner Gasteig zu erleben. Er spielt die Uraufführung des neuen Trompetenkonzerts von Geoffrey Gordon, einem Auftragswerk der Münchner Philharmoniker.

Gordons Werk zeichnet sich durch eine bunte und intensive Klangsprache aus. Guido Segers muss dabei als Solist zu drei unterschiedlichen Instrumenten der Trompetenfamilie greifen: Im
ersten Satz ist das die Trompete in D (Pikkolotrompete), im zweiten das Flügelhorn und im Finale die C-Trompete.
Im Anschluss steht unter der Leitung James Gaffigans die 6. Symphonie ("Tragische") von Gustav Mahler auf dem Programm.
Samstag, 07.10.2017 19 Uhr
Sonntag, 08.10.2017 11 Uhr
Montag, 09.10.2017 20 Uhr

Allerdings gibt es nur noch wenige Karten: schnell sein, lohnt sich also!
Zur Kartenbestellung einfach auf das entsprechende Datum klicken und dann die Aktion "WEB 2 für 1 Vollzahler" auswählen!

zurück