MON-Blechbläserensemble

Neben dem Sinfonischen Blasorchester des MON wird der MON künftig auch noch ein feststehendes Blechbläserensemble installieren. Ziel des Ensembles ist es, zum einen das Ensemblespiel zu perfektionieren (und auch mit interessanten Dozenten zusammenzuarbeiten) und gleichzeitig interessante Auftrittsanfragen abzudecken, die den MON immer wieder erreichen.

Die aktuellen Anfragen gehen von der Umrahmung eines Festaktes bei den Europa-Tagen der Musik in Landsberg, über die "Boarische Late Night Show" in Bad Kötzing (die von Donau-TV aufgezeichnet wird), über einen Auftritt beim Lotto-Tag in der Kleinen Olympiahalle (mit knapp 1.000 Besuchern) bis hin zu einem Auslandsauftritt.

Das Ensemble soll auf allen Positionen doppelt besetzt sein, so dass die Mitglieder unseres Ensembles und wir flexibel auf Terminanfragen reagieren können. Die Proben des Ensembles finden projekthaft statt, d.h. in der Regel als Probentage, bei ganz wichtigen Auftritten bzw. Reisen als Wochenend-Probenphase. Die Teilnahme am MON-Blechbläserensemble kostet keinen Teilnehmerbeitrag ? die Kosten sollen über die Auftritte refinanziert werden.

Interessenten melden sich bitte unter andreas.horber@mon.bayern.

zurück