Grundlage der Musikerjugend ist die Satzung des MON und die Jugendordnung. Darüber hinaus will die Jugendorga­nisation durch eigenverantwortliches Handeln den jungen Menschen soziale, kulturelle, musische und politische Tä­tigkeitsfelder bieten. 

Dazu organisiert die Musikerjugend auf den verschiedenen Ebenen Aktivitäten zur musischen, sportlichen und geisti­gen Betätigung, zur Pflege der Kamerad­schaft und des Brauchtums, zum Einüben demokratischer Strukturen und zum Ken­nenlernen und der Zusammenarbeit mit nationalen und internationalen Jugendorganisationen, sowie Völkerverständigung und europäische Einigung.

Die Musikerjugend ist politisch und konfessionell unabhängig.

.

 

Neu: Kostenlose Infothek "Jugendleiter online"

Alle Jugendleiter unserer MON-Mitgliedsvereine haben ab sofort die Möglichkeit, die Datenbank "Jugendleiter online" unseres Kooperationspartners Haufe-Lexware zu nutzen. Sie liefert Antworten auf wichtige Fragen rund um den Jugendleiter-Job.

 

Der MON stellt dieses wichtige Informationsmedium seinen Jugendleitern kostenlos zur Verfügung. Die ersten 100 Jugendleiter erhalten einen kostenlosen Zugang zu "Jugendleiter online".

 

Nähere Infos zur Freischaltung erhalten Sie über die MON-Geschäftsstelle.

Download

Jugendordnung_MON__2009_.pdf

Jugendordnung

29 kb